Fragen & Antworten

Bei welcher Art von Augen helfen MAGICSTRIPES?

MAGICSTRIPES können bei allen Frauen jeden Alters angewendet werden. Vor allem bei hängenden Augenlidern, müden, kleinen Augen oder Schlupflidern lassen sich tolle Ergebnisse erzielen.

Welche Stripes sind für welche Augenlider geeignet?

Eine grundsätzliche Empfehlung lautet: Kleine Stripes für normale, schlaffe Augen und große Stripes bei ausgeprägten Schlupflidern.

Da jedes Auge unterschiedlich ist, kann man kein allgemeingültige Regel aussprechen. Am besten ist es, bei der ersten Anwendung beide Varianten zu testen und sich dann zu entscheiden.

Wie bringe ich die MAGICSTRIPES an?

Die Augenlider mit einem Wattestäbchen oder Augenpad und etwas Hautwasser entfetten. Gerade in den Spiegel schauen, den Kopf ein wenig nach hinten neigen und dann MAGICSTRIPES auf dem Augenlid platzieren. Je nach Auge und Hautbeschaffenheit das Lid etwas glattziehen.

Zu Beginn kann man einige Stripes benötigen, um die richtige Position zu finden und somit das perfekte Ergebnis zu erhalten.

Sind die MAGICSTRIPES wiederverwendbar?

Nein, MAGICSTRIPES sind nur einmalig verwendbar.

Kann ich die Stripes überschminken?

Ja, MAGICSTRIPES lassen sich mit Lidschatten überschminken. Wichtig: Den Lidschatten auf das Lid auftupfen und nicht verreiben.

Sieht man MAGICSTRIPES auf den Augen?

MAGICSTRIPES sind aus hautfreundlichem, durchsichtigen Silikon, werden in die Lidfalte geklebt und bei richtiger Anwendung nicht sichtbar.

Kann ich MAGICSTRIPES auch bei empfindlichen Augen verwenden?

MAGICSTRIPES wurden vom renommierten und vom TÜV Rheinland zertifizierten Institut DERMATEST dermatologisch als sehr gut getestet. Sofern allergische Reaktionen hervorgerufen werden, raten wir jedoch von der weiteren Anwendung ab.

Um mit dem Einkauf fortzufahren, müssen Sie den AGB's und dem Widerrufsrecht zustimmen.